Lions Club Lage / Lippe


 

Lions Club übergab Spende

Lage (mik). Pünktlich zum Nikolaustag hat der Lions Club Lage den Kindern in der Jugendhilfeeinrichtung in der Schillerstraße eine ganz besondere Freude bereitet:Er ließ ihnen die rund 800 Euro zukommen, die auf dem Martini-Markt eingesammelt worden waren. Mittwochabend erfolgte die offizielle Spendenübergabe.

Dank der finanziellen Unterstützung kann eine Digitalkamera angeschafft und die Musikanlage im Hobbyraum des Hause ergänzt werden. Leiter Rob van den Beuken zeigte sich hoch erfreut: „Es war schon lange ein Wunsch der Jugendlichen, den Werdegang der Bewohner während der Betreuung in der Jugendhilfeeinrichtung mit der Kamera zu dokumentieren und das alles in einem gemeinsamen Album festzuhalten. Das wäre ohne die Spende des Lions Clubs einfach nicht möglich gewesen.“

Die stellvertretend für alle 23 derzeitigen Club-Mitglieder erschienenen Dr. Jochen Stukenberg (Präsident), Michael Krügermeyer-Kalthoff, Gerd Blöthner und Will Wellhausen. Bei einem Rundgang durchs Haus überzeugten sie sich von der hervorragenden Arbeit der Einrichtung, in der insgesamt neun Jungen untergebracht und fünf Erzieher angestellt sind.

 

Willkommene Hilfe: Jugendeinrichtungsleiter Roh van den Beuken (rechts) freut sich mit den Erzieherinnen Melanie Hermsen und Doris Butter (von rechts) und seinen Schützlingen Marco, Dennis und Rafael über die Spende des Lions Club, die Dr. Jochen Stukenberg, Gerd Blöthner, Michael Krügermeyer-Kalthoff und Will Wellhausen (hinten, von links) übergaben. FOTO: KOLM

© 2016 Lions Club Lage. All Rights Reserved. Designed By JoomLead.